Workshops

Musik Tonstudio Workshops in Dresden

 

Bereits seit 2007 biete ich regelmäßig Workshops und Vorträge zum Thema Sound und Musikproduktion an. Dazu arbeite ich vor allem mit Tonstudios, Bildungseinrichtungen und Jugendeinrichtungen zusammen. In meinen Workshops lege ich von Anfang an großen Wert auf eine praxisorientierte Arbeitsweise. Theoretische Inhalte werden von den Teilnehmern umgehend aktiv ausprobiert und angewendet.

Die Dauer der Musik-Workshops ist grundsätzlich flexibel: Von 90 Minuten bis hin zu mehreren Tagen sind verschiedene Formate möglich bzw. sinnvoll. Die meisten Workshops sind im Tonstudio oder außer Haus mit mobiler Aufnahmetechnik möglich. Darüber hinaus produziere ich gelegentlich Lernvideos für Youtube und biete gern auch Unterrichtseinheiten über Skype und Google Hangouts an.

Bei Interesse an einem Vortrag oder Workshop erreichen Sie mich jederzeit über das Kontaktformular.

Die beliebtesten Workshop-Themen

  • Homerecording für Musiker: Eigene Songs aufnehmen und Produzieren
  • Steinberg Cubase: Aufnehmen, Bearbeiten, Produzieren, Mischen, Mastering
  • Tonstudio Grundlagen: Mikrofone, Geräte, Aufnehmen, Akustik
  • Ton für Videoproduktion: Musik- und Sounddesign im Videoschnitt
  • Podcast Produktion: Equipment, Aufnahme, Schneiden, Telefon-Interviews

Workshops für Jugendliche und Schulen

  • Rap und Hip Hop: Eigene Texte schreiben und in der Gruppe einen Song produzieren
  • Beat Producing: Hip-Hop Beats produzieren, am PC/Laptop oder Tablet/iPad
  • Songwriting: Melodien, Akkorde und Texte entwickeln und aufnehmen
  • Hörspiele und Radio Beiträge: Recherchieren, schreiben, Interviews aufnehmen und produzieren
  • Musikvideos: Locations finden, drehen, schneiden und synchronisieren

Beispiele finden Sie auf der Webseite des SPIKE Dresden.

Musik Workshops zur Integration und Inklusion

Die Workshop-Themen Songwriting und Rap eigenen sich sehr gut für die Integrationsarbeit, z.B. für Teilnehmer*innen mit einem Migrationshintergrund. Besonders das Schreiben von Songtexten ist ein künstlerisches Mittel, um Gedanken und Erfahrungen auszudrücken und um Wünsche und Probleme zu äußern. In Zusammenarbeit mit dem SPIKE Dresden und mit anderen Trägern habe ich bereits bei vielen Workshop-Terminen sehr gute Ergebnisse erzielt, auch wenn die Teilnehmer*innen nur über wenig Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse verfügten.

Ein schönes Beispiel dafür ist der Song Aufwachsen im Norden, der bei einem Workshop der Mobilen Jugendarbeit Dresden Nord entstanden ist.

Workshop Referenzen

  • Cubase & MIDI Workshop @ Sonic Audio School, Chemnitz
  • Audiokurs Oberschwaben @ Studio Wolke 17, Ravensburg
  • Rap & Producing Workshop @ Spike Dresden
  • Songwriting/Recording Workshop @ Youth Center Neuhoff, Strabourg
  • Producing Workshop @ Centrum Galerie, Dresden
  • Songwriting & Recording @ DKJS, Dresden
  • Lernvideos @ University of Weingarten